Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Auf Jürg Rathgeb folgt Freddy Trütsch

Der Kommunikationsbeauftragte der Baudirektion heisst ab November dieses Jahres Freddy Trütsch (62). Der Journalist, der dieser Tage unsere Zeitung verlassen hat, übernimmt die Stelle von Jürg Rathgeb.
Freddy Trütsch (Bild PD)

Freddy Trütsch (Bild PD)

Jürg Rathgeb war in den vergangenen 15 Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit der Baudirektion verantwortlich und hat nun das Pensionsalter erreicht.

Freddy Trütsch verfügt über reiche Erfahrung in allen Belangen der Kommunikation. Als Journalist war er bei verschiedenen Zeitungen und beim Radio tätig. Nach mehreren Jahren als Sportchef und Kadermitglied des «Blick» wechselte er 2008 zur «Neuen Zuger Zeitung», bei der er bis anhin als Redaktor für das Ressort «Kanton» tätig war.

Ergänzend zu seinen journalistischen Aufgaben nahm der gebürtige Schwyzer auch immer wieder PR-Mandate wahr, so etwa als Kommunikationsverantwortlicher der Streethockey-WM in Zug. Gegenwärtig betreut er die Öffentlichkeitsarbeit für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug. Freddy Trütsch ist 62-jährig und Vater zweier Söhne im Erwachsenenalter. Er lebt mit seiner Frau in Hünenberg.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.