ZUG: Ausstellung zeigt die Umbauprojekte

Für den Umbau des kantonalen Zeughauses in Zug war ein Projekt­wettbewerb durchgeführt worden. Nun können die Eingaben im Rahmen einer Ausstellung besichtigt werden.

Drucken
Teilen

Die Graf Stampfli Jenni Architekten AG aus Solothurn hatten den Projektwettbewerb für den Umbau des kantonalen Zeughauses in Zug im April gewonnen.

Nun können das erstrangierte Projekt, sowie die übrigen fünf Wettbewerbseingaben, bis zum 3. Juli 2009 besichtigt werden. Die Baudirektion zeigt Pläne und Visualisierungen in der Eingangshalle des kantonalen Verwaltungsgebäudes 1 an der Abachstrasse 5 in Zug. Die Öffnungszeiten sind jeweils montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 18 Uhr.

Im Spätherbst wird das Baugesuch eingereicht werden. Der Umbau soll im kommenden Frühjahr starten und rund ein Jahr dauern. 

ost