ZUG: Beim Abbiegen Auto übersehen – drei Verletzte

Auf der Industriestrasse in Zug ist es zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen zwei Autos gekommen. Drei Personen wurden bei diesem Unfall verletzt.

Drucken
Teilen
An den beiden Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Zuger Polizei)

An den beiden Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Ein 38-jähriger Automobilist wollte am Samstag, kurz vor 17:30 Uhr, in Zug von der Industriestrasse links in die Göblistrasse abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 43-jährigen Autofahrer und kollidierte mit diesem, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Montag mitteilten.

Von den insgesamt vier Fahrzeuginsassen mussten drei – die beiden Lenker sowie eine 35-jährige Frau – durch die Rettungsdienste Zug und Affoltern ins Spital gebracht werden. Sie alle zogen sich leichte Verletzungen zu.

Es entstand gemäss Polizeiangaben Sachschaden in der Höhe von rund 15'000 Franken.

pd/zim