Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Bildungszentrum gewinnt Schweizer Schulpreis

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug (KBZ) gewinnt den Schweizer Schulpreis 2015. Der einzige gesamtschweizerische Preis für Schulen ist mit 120'000 Franken dotiert. Er wird alle zwei Jahre verliehen.
Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug gewinnt den Schweizer Schulpreis 2015. (Bild: Archiv Keystone)

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug gewinnt den Schweizer Schulpreis 2015. (Bild: Archiv Keystone)

Der Verein «Forum Bildung Schulen» zeichnet mit dem Preis Schulen für ihr überdurchschnittliches Engagement sowie für die Gestaltung herausragender Prozesse und Resultate im Umgang mit schulischen bzw. pädagogischen Herausforderungen aus, heisst es in einer Mitteilung des KBZ.

Weiter beurteilten Experten Schulen in den Bereichen Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulklima/Schulleben/ausserschulische Partner sowie die Schulen als lernende Organisation.

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug hat sich gegen 75 Schulen aus der ganzen Schweiz durchgesetzt. «Der Preis ist Beleg dafür, dass auch grössere, öffentliche Schulen innovative pädagogische Arbeit leisten können, vorausgesetzt die entsprechende Schulentwicklung wird konsequent verfolgt und hat über längere Zeit den entsprechenden Stellenwert», wird Schulleiter Hansjörg Truttmann in einer Mitteilung zitiert. Truttmann erhofft sich mit dem Preis unter anderem eine positive PR-Werbung, speziell für den Weiterbildungsbereich.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.