Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Der billigste Wohnraum im Kanton Zug

Immer mehr verlegen ihren Wohnsitz dauerhaft auf den Campingplatz – darunter vielen Deutsche.
Luc Müller
Hat seinen Lebensmittelpunkt auf den Campingplatz verlegt: Hugo Bürgin, der mit Hund Bonny im Wohnwagen lebt. Oft kriegt er Besuch von seiner Lebensgefährtin Linda Guyaz. (Bild Werner Schelbert)

Hat seinen Lebensmittelpunkt auf den Campingplatz verlegt: Hugo Bürgin, der mit Hund Bonny im Wohnwagen lebt. Oft kriegt er Besuch von seiner Lebensgefährtin Linda Guyaz. (Bild Werner Schelbert)

In Unterägeri erkennt man den Trend zum ganzjährigen Campen. «Wir bekommen viele Anfragen, aber vergeben nur wenige Plätze», erklärt Mario Betschart, Platzchef des Campings Unterägeri, der direkt am Ägerisee liegt. Dieser verfügt über 170 Touristen- und 120 Jahresplätze. «Wir vergeben nur Jahresmietverträge. Aber man kann nicht einfach auftauchen und sofort einen Platz verlangen. Wir müssen die Personen kennen», beton Betschart. Der Camping sei als Verein organisiert: Als Klubmitglied erhält man einen Jahresvertrag. Aktuell haben rund zehn Personen, vor allem deutsche Staatsangehörige, ihren Hauptwohnsitz auf dem Campingplatz. «Einige gehen am Morgen mit dem Übergwändli oder im Anzug zur Arbeit und kommen am Abend zum Übernachten», sagt Betschart. Sie mussten einen Auszug dem Betreibungsregister und eine Leumundszeugnis vorweisen, um einen Platz zu mieten. «Einige der Deutschen bleiben Jahre auf dem Platz», sagt Platzchef Betschart. Den Wohnwagen müssen sie selbst organisieren. Sie zahlend dann eine Jahresmiete für den Platz und zusätzlich den Strom.

Auch auf dem Campingpark Ägerisee kann man das ganze Jahr wohnen. So wie Hugo Bürgin (75), der seit vier Jahren hier lebt. «Ich spare viel Wohnungsmiete», sagt er.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.