Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Die Mitarbeiter der Zuger Kantonalbank bringen ihr Unternehmen auf eine Spitzenposition

In einem Ranking von «Finews.ch» ist die Zuger Kantonalbank ganz vorne mit dabei.
Die Zuger Kantonalbank (im Bild der Sitz in Zug) ist mit dem Geschäft 2016 zufrieden. (Bild: PD / Zuger Kantonalbank)

Die Zuger Kantonalbank (im Bild der Sitz in Zug) ist mit dem Geschäft 2016 zufrieden. (Bild: PD / Zuger Kantonalbank)

Die Zuger Kantonalbank gehört zu den effizientesten Kantonalbanken der Schweiz, wenn man einem Ranking des Finanzportals «Finews.ch» glaubt. Als Messwert galt der Erfolg pro Mitarbeiter, das Ranking wird jährlich erstellt. Für das Jahr 2017 kommt die Zuger KB auf den 5. Rang, hinter der Freiburger Kantonalbank (1.), der Schwyzer KB, der Aargauer KB und der Appenzeller KB. Gemäss der Auswertung erzielte die Zuger KB im vergangenen Jahr pro Mitarbeiter einen Erfolg von etwas über 260000 Franken. Die führende Freiburger KB erzielte knapp 100 000 Franken mehr. Schlusslicht ist wie schon letztes Jahr die Glarner Kantonalbank mit rund 130 000 Franken pro Mitarbeiter. Sie hat sich im Vergleich zu 2016 bei den Werten aber verbessert.

Die Zuger KB ist auch bei einer weiteren erhobenen Kategorie in den vorderen Rängen zu finden: bei den Personalkosten pro Kopf. Diese betragen rund 165 000 Franken. Fünf Kantonalbanken haben höhere Ausgaben pro Kopf, so etwa die Zürcher KB, die diese Kategorie anführt.

lb

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.