ZUG: Die «MS Schwan» schwimmt jetzt wieder

Am Donnerstag ist das Motorschiff «Schwan» gewassert worden. Bis es seine ersten Runden drehen kann, gibt es aber noch einiges zu tun.

Samantha Taylor
Drucken
Teilen
Weil die Elektronik noch nicht funktioniert, musste der Schwan von einem Motorboot zum Steg geschleppt werden. (Bild Stefan Kaiser)

Weil die Elektronik noch nicht funktioniert, musste der Schwan von einem Motorboot zum Steg geschleppt werden. (Bild Stefan Kaiser)

Der Zugersee hat seinen «Schwan» zurück: Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurde das Motorschiff gewassert. Ein Pneukran hat es beim Hafen in den See gelassen. Weil die Arbeiten an der Elektronik noch nicht abgeschlossen sind, wurde der «Schwan» von einem Motorboot zum Steg geschleppt. «Es ist alles perfekt gelaufen», freut sich Stefan Hellstern, Geschäftsführer der Schiffs-Agentur GmbH, die das MS Schwan betreibt.

Der «Schwan» war beim Unwetter Anfang August 2013 am Schützenmattsteg im Zuger Hafen gesunken. Nur ein Tag später wurde der historische Kahn wieder gehoben und zur Reparatur nach Baar gebracht. In den letzten zehn Monaten sei intensiv gearbeitet worden, sagt Hellstern. Komplett erneuert worden sind das stark demolierte Dach und die Aufbauten zwischen Heck und Steuerstand, die nicht im Original erhalten waren. Weiter hat der Schwan grössere Fenster erhalten, einzelne Elemente im Innern wurden neu aus Kirschbaumholz gefertigt und das älteste Schiff der Zugersee-Schifffahrt ist jetzt mit flexiblem Mobiliar ausgestattet, so dass es rollstuhlgängig ist. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 400 000 Franken. Rund 100 000 Franken fehlen derzeit noch. Den «Schwan» besichtigen kann man am Samstag, 10. Mai.

Die «Schwyz» empfängt am 12. Mai den «Schwan». (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
38 Bilder
Das Kleinste ist das Grösste: Die Formationsfahrt auf dem Zugersee mit dem reparierten Motorschiff «Schwan» im Mittelpunkt zog viele Schaulustige an. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
«Schwyz», «Yellow», «Titan», der Nauen «Winkelried» und die Einsatzboote der freiwilligen Feuerwehr und der Seepolizei Zug bereiteten dem MS «Schwan» einen würdigen und ehrenvollen Empfang. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
Das MS «Schwan» wurde im Jahr 1918 in Hamburg gebaut und zählt heute zu den ältesten Schiffen auf Schweizer Gewässern. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
Zur Wiederinbetriebnahme des MS «Schwan» erschienen Schaulustige jeden Alters. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
Während der Formationsfahrt bestand die Möglichkeit, auf einem Begleitschiff hautnah mit dabei zu sein. Später konnten Interessierte gar eine Schnupperfahrt auf dem MS «Schwan» machen. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
Ab dem 15. Mai ist das älteste Motorschiff auf dem Zugersee wieder als Passagierschiff im Einsatz und somit ein voller Bestandteil der Zugerseeflotte. (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)
Die MS Schwan am 1. Mai bei der Wasserung im Zugersee. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
1. Mai 2014: Nun schwimmt der historische Kahn wieder auf dem Zugersee. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)
18. März 2014: Am MS «Schwan» wird heftig gearbeitet. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)
Am 10. Mai soll das Schiff wieder in den See stechen. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)
Mechaniker Hagi und seine Freunde haben den alten Dieselmotor am 13. August wieder zum Laufen gebracht und kümmern sich um die weiteren Arbeiten. (Bild: Keystone)
Reparatur des Motorschiffs Schwan am 13. August in Baar. (Bild: Keystone)
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Christof Borner-Keller / Neue ZZ
Bild: Christof Borner-Keller / Neue ZZ
Bild: Christof Borner-Keller / Neue ZZ
Bild: Christof Borner-Keller / Neue ZZ
Bild: Christof Borner-Keller / Neue ZZ
Bereit für die Abfahrt, um trocknen zu gehen. (Bild: Leser Roy Egloff)
Bild: PD
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ
CH.ZG.Zug_MS_Schwan_Bergung_2013-08-07_2088x5R.jpg (Bild: Leserbild Roy Egloff)
CH.ZG.Zug_MS_Schwan_Bergung_2013-08-07_788x5R.jpg (Bild: Leserbild Roy Egloff)
CH.ZG.Zug_MS_Schwan_Bergung_2013-08-07_4488x5R.jpg (Bild: Leserbild Roy Egloff)
Da kommt die MS Schwan wieder an die Oberfläche. (Bild: Leserbild Roy Egloff)

Die «Schwyz» empfängt am 12. Mai den «Schwan». (Bild: Christoph Borner-Keller / Neue ZZ)