Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Die Vielfältigkeit macht es aus

An der Designmesse AUS-ZUG präsentieren 21 Designer ihre Werke und ernten jede Menge Bewunderung. Einige Künstler ziehen sie gar der Zuger Messe vor.
Julia Truttmann
Für das Publikum gibt es eine Menge zu bestaunen. (Bild Christian H. Hildebrand)

Für das Publikum gibt es eine Menge zu bestaunen. (Bild Christian H. Hildebrand)

An der Ausstellung "Aus Zug" zeigten diverse Designer und Handwerksbetriebe ihre Produkte. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Die Ausstellung fand am Wochendende in der Zuger Shedhalle statt. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
An der Ausstellung gab es ein vielfältiges Angebot. Von Schmuck und Mode bis zu Möbeln und Kissen. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Die Messe soll auf das Schaffen lokaler Designer aufmerksam machen. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
An 21 Ausstellungsplätze fanden sich besondere Designer-Stücke. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Auch Taschen konnte man kaufen. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Die Design-Ausstellung war gut besucht. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Auch Kleidung wurde ausgestellt. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
Besucher an der Ausstellung in Zug. (Bild: Christian H.Hildebrand, Neue ZZ)
9 Bilder

Design-Messe «Aus Zug»

600 Quadratmeter voller Individualität, Besonderheit und Liebe zum Detail – dies bot die Designausstellung AUS-ZUG in der Shedhalle in Zug dieses Wochenende. Bereits zum sechsten Mal fand die Ausstellung statt, bei der der Name Programm ist. Die präsentierten Produkte sind zum einen hergestellt von Designern aus Zug, zum anderen bieten sie einen Auszug aus den Werkstätten und Ateliers ebendieser. 21 Klein- und Kleinstunternehmen präsentierten das ganze Wochenende über ihre Werke –jene waren enorm vielfältig. Von Fotografien über Schmuck, Kleidung und Köstlichkeiten bis hin zu Einrichtungsgegenständen aus allen möglichen Materialien war alles dabei. Dadurch wurde wohl jeder Geschmack getroffen.

Ein angeregter Austausch

Diese Vielfältigkeit begeisterte Jung und Alt. So konnte man zahlreiche Besucher dabei beobachten, wie sie die verschiedenen Kunstwerke bestaunten, interessiert bei den Designern nachfragten oder sich mit anderen Besuchern darüber austauschten. Einige Designer konnte man an der Messe sogar direkt in Aktion beobachten.

«Ich finde die Messe jedes Jahr wieder sehr spannend. Es ist einfach für jeden etwas dabei, und ich spreche gerne mit den Designern darüber, wie die Objekte entstehen», erklärte Besucherin Corina Hotz, 37, aus Oberwil. Neben dem Auge kam auch der Magen nicht zu kurz: Im Eingangsbereich gab es jede Menge Köstlichkeiten. So konnte man sich bei einem Stück Kuchen oder einem Glas guten Weins weiter über das Gesehene austauschen – oder sich einfach nur kurz Zeit nehmen, um die vielen spannenden Eindrücke zu verarbeiten.

Für die Designer bietet AUS-ZUG eine wichtige und wertvolle Plattform. Jürg Odermatt aus Baar, der mit seinen Objekten aus Holz seit dem Beginn der Messe 2009 mit von der Partie ist, erklärt: «Es macht einfach viel mehr Sinn, eine solche kleinere Messe abzuhalten, als zum Beispiel an die Herbstmesse zu gehen. Dort laufen die Besucher meistens nur vorbei, und als kleinere Designer geht man beinahe vergessen. Hierhin kommen nur Personen, die auch interessiert daran sind, was wir machen, und so macht das Ganze auch viel mehr Spass.»

Unter seinesgleichen

Tatsächlich wurden die Ausstellungsstücke betrachtet, angefasst und die Designer immer wieder mit Fragen gelöchert. «Ausserdem ist es natürlich auch jedes Jahr wieder spannend zu sehen, was die anderen Designer momentan machen und sich auszutauschen. Man ist hier eben sozusagen unter seinesgleichen, und das ist sehr schön», sagte Odermatt weiter.

AUS-ZUG bietet also sowohl für die Designer als auch für alle, die Ausgefallenes und Individuelles lieben, einen Ort, an dem man zusammenkommt, sich austauscht und einfach nur staunen kann. Die Designer werden sich nach dem erfolgreichen Wochenende wohl gleich wieder motiviert ans Werk machen, um auch im nächsten Jahr wieder zu überzeugen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.