ZUG: Fahnder schnappen Drogenhändler in Baar

In Baar haben zivile Fahnder der Zuger Polizei einen 55-jährigen Albaner festgenommen. Er trug Drogen bei sich.

Drucken
Teilen

Gemäss Angaben der Zuger Polizei kontrollierten zivile Fahnder am Donnerstagabend kurz vor 16 Uhr in Baar einen Mann, der ihnen durch sein verdächtiges Verhalten aufgefallen war. Bei der Überprüfung des 55-jährigen Albaners kamen mehrere abgepackte Portionen zum Vorschein. Sie enthalten (mutmasslich) Heroin und Streckmittel. Zudem führte er mehrere Tausend Franken auf sich.

Laut Abklärungen der Polizei ist der Mann mit einer Einreisesperre belegt und hält sich illegal in der Schweiz aufhält.

Die Fahnder nahmen den Mann fest und führten ihn der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug zu. Diese hat eine Untersuchung eröffnet und beim Gericht ein Antrag auf Untersuchungshaft gestellt.

pd/rem