Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ZUG: Früh übt sich, wer Artist sein will

Ein Augenschein bei den Proben zeigte: Der Kinder- und Jugendzirkus Grissini hat sich auch heuer wieder ein grossartiges Programm ausgedacht. Trainiert wird dafür das ganze Jahr über.
Daniela Sattler
Bald gilt es ernst für die Teilnehmer des Kinder- und Jugendzirkus Grissini. Die Gesangsproben finden bereits im Zelt statt. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 14. August 2017))

Bald gilt es ernst für die Teilnehmer des Kinder- und Jugendzirkus Grissini. Die Gesangsproben finden bereits im Zelt statt. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 14. August 2017))

Daniela Sattler

redaktion@zugerzeitung.ch

Livia (9), Aimée (11), Sophie (10) und Stella-Maria (13) haben bereits Zirkuserfahrung. Die vier Bewegungskünstlerinnen proben in der Manege des Kinder- und Jugendzirkus Grissini an ihrer Einrad-Nummer. Unter Anleitung der ausgebildeten Bewegungspädagogin Sara Steiner, die bereits als Artistin in verschiedenen Zirkussen arbeitete. «Sehr gut», lobt sie die Mädchen. Gerade eben haben diese nämlich «die Mühle» präsentiert. Das heisst: Zwei Einradfahrer nehmen sich an der Hand und fahren einen Kreis in jeweils entgegengesetzter Richtung. Das klappt, wie sich zeigt, auch in der Viererformation ausgezeichnet. Das Quartett freut sich auf seinen Auftritt. «Wir haben uns unsere Nummer selber ausgedacht», erklären sie. Obschon die Kinder und Jugendlichen an diesem Tag noch in ihren Turnsachen proben, schimmert die spezielle Stimmung, die man sonst nur bei Aufführungen in der Manege spürt, bereits durch.

Im Siehbachsaal studiert die Zirkusband bei offenen Fenstern parallel die Stücke ein. Ihre Musik verleiht dem kunterbunten Treiben in der Manege Leichtigkeit und Charme. In der Turnhalle Schützenmatt balancieren sich andere derweil in verschiedenen Figuren aus und bauen sich in Pyramiden auf. Aber auch in der hohen Kunst der Luftakrobatik geht hier einiges ab, und die Zaubershow-Probe ist ebenfalls voll im Gange.

Die Zirkustruppe «100% Made in Zug» kann sich im elften Jahr ihres Bestehens über eine treue Fangemeinde freuen. «Die Kinder, die wir in der nächsten Saison in die Artistentruppe aufnehmen können, mussten bis zu vier Jahren warten. Aber in den Zirkuskursen haben wir zurzeit noch Platz», erklärt die Grissini-Gründerin Barbara Urfer Wyss. Wöchentlich trainieren laut der Grissini-Chefin rund weitere 125 Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren in einer inspirierenden Shedhalle mitten in Zug.

Alle helfen mit – auch Mütter und Väter

Der Zirkus Grissini ist inzwischen erwachsen geworden, wie etwa die 16-jährige Delia oder die 17-jährige Laura. Beide sind seit Beginn dabei und inzwischen so gut, dass sie nächstes Jahr ihr Können an die jüngeren Artisten weitergeben. «Wir sind wie eine grosse Familie», erklärt Laura. Gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, sei einfach schön. In der Grissini-Familie helfen aber auch die Mütter und Väter der Kinder in vielen verschiedenen Bereichen tatkräftig mit, sei es beim Aufbau des Zirkuszeltes, beim Nähen der Kostüme oder bei der Verpflegung. «Ohne diese Hilfe würde es schwierig», meint Urfer.

Die 25 Teilnehmer im Alter zwischen 8 und 17 Jahren haben auch dieses Jahr eine tollkühne und heitere Aufführung einstudiert: eine Show mit beeindruckenden Akrobatikszenen in halsbrecherischer Höhe, Jonglier-Darbietungen mit Bällen, Ringen, Tüchern sowie witzigen Clown-Nummern und viele andere Spektakel. Mit diesen werden die jungen Artisten sich am kommenden Freitag und Samstag stolz in der Manege präsentieren.

Hinweis

Aufführungen: Freitag, 18. August, und Samstag, 19. August, jeweils von 14 bis 15.30 Uhr sowie von 18 bis 19.30 Uhr im Zirkuszelt beim Jachthafen. Der Eintritt ist frei. Es empfiehlt sich, früh genug vor Ort zu sein. Weitere Informationen unter: www.zirkus-grissini.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.