Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Führerausweisentzug für Zuger Raser

Bei einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle auf der Steinhauserstrasse in Zug registrierte die Polizei einen Autofahrer, der mit 97 km/h unterwegs war. Auf der besagten Strecke gilt die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.
Der Raser hatte sich auch noch eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. (Symbolbild LZ)

Der Raser hatte sich auch noch eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. (Symbolbild LZ)

Mit einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle konnte der Raser, welcher die Tempolimite um fast 50 km/h übertraf, am Freitagabend in Zug registriert werden. Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später in Cham angehalten. Am Steuer sass ein 26-Jähriger Schweizer. Der Führerausweis auf Probe wurde ihm abgenommen. Auch muss er sich vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten. (elo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.