ZUG: Gebäude der Zuger Kantonalbank in Brand

Grossalarm bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug. Auf dm Dach der Zuger Kantonalbank am Postplatz ist kurz nach 19 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Drucken
Teilen
Der aufsteigende schwarze Rauch ist weitherum zu sehen. (Bild: Leserbild Mireille Meier)

Der aufsteigende schwarze Rauch ist weitherum zu sehen. (Bild: Leserbild Mireille Meier)

Auf dem Dach der Zuger Kantonalbank am Postplatz, die derzeitig renoviert wird, ist am Donnerstagabend, kurz nach 19 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Die Brandursache ist bisher noch nicht bekannt..

Verletzt wurde niemand. Gemäss Angaben der Zuger Polizei brach der Brand nach Arbeitsschluss aus, als die Bauarbeiter bereits nicht mehr auf dem Dach waren.

Bild: FFZ / Daniel Hegglin
42 Bilder
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: FFZ / Daniel Hegglin
Bild: FFZ / Daniel Hegglin
Bild: FFZ / Daniel Hegglin
Bild: FFZ / Daniel Hegglin
Bild: FFZ / Daniel Hegglin
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Bild: Werner Schelbert
Zuger Kantonalbank Gebäude Brand und stickige Luft am Landsgemeinde Platz. (Bild: Leserbild/Oliver Forster)
Bild: Leserbild Alberto Casco
Bild: Leserbild/Nirukiru Kikustaar
Bild: Kantonspolizei Zug
Bild: Kantonspolizei Zug
Bild: Webcam Stadt Zug
Bild: Charly Keiser
Bild: Webcam Stadt Zug
Bild: Leserbild Alberto Casco
Bild: Leserbild Mireille Meier
Bild: Leserbild Mireille Meier
Bild: Leserbild Mireille Meier
Bild: Marco Morosoli
Bild: Marco Morosoli
Bild: Charly Keiser
Bild: Charly Keiser
Bild: Leserbild Andrea Bär

Bild: FFZ / Daniel Hegglin

Die umgehend alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug FFZ war schnell vor Ort und bekämpfte das Feuer mit einem Grossaufgebot. Der Brand konnte inzwischen gelöscht werden

Die Zuger Polizei hat die Bevölkerung aufgerufen, sich wegen starker Rauchentwicklung in ein Gebäude zu begeben und sämtliche Fenster zu schliessen. Lüftungen und Klimaanlagen mussten abgestellt werden.

Die Innenstadt von Zug wurde von den Einsatzkräften grossräumig abgesperrt, dennoch gab es zahlreiche Schaulustige, die bereits in der Stadt waren und sich das «Spektakel» nicht entgehen lassen wollten.

zim