ZUG: Gerhard Pfister kandidiert als einziger für CVP-Präsidium

Knapp drei Monate lang konnten bei der Findungskommission Kandidaten für das Präsidium der CVP Schweiz nominiert werden. Für Präsidium kandidert als einziger der Zuger Nationalrat Gerhard Pfister.

Drucken
Teilen
Kandidiert als einziger fürs CVP-Präsidium: Gerhard Pfister (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Kandidiert als einziger fürs CVP-Präsidium: Gerhard Pfister (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Von Ende November bis Mitte Februar konnten bei der Findungskommission der CVP Personen nominiert werden, welche im Parteipräsidium der CVP Schweiz Einsitz nehmen wollen. Mit Ablauf der Meldefrist wurden bei der Kommission total dreizehn Personen, davon eine für das Amt des Präsidenten, gemeldet, wie die CVP am Montag mitteilt.

Die Findungskommission unter der Leitung von Ständerat Konrad Graber prüft nun die Kandidaten für das Parteipräsidium der CVP Schweiz und die Nachfolge von Parteipräsident Christophe Darbellay. Nach knapp 10-jähriger Amtszeit tritt alt Nationalrat Darbellay nicht mehr zur Wiederwahl an. Nach der Prüfung sämtlicher nominierter Personen wird die Kommission zuhanden der schweizerischen Delegierten ihre Empfehlungen aussprechen. An der Delegiertenversammlung vom 23. April in Winterthur wird dann das gesamte Präsidium der CVP Schweiz neu gewählt.

Neben dem Kommissionspräsidenten, Ständerat Konrad Graber, gehören Ständerat Filippo Lombardi, die Nationalräte Viola Amherd und Marco Romano und der noch amtierende Parteipräsident alt Nationalrat Christophe Darbellay der Findungskommission an. 

Die Kandidaten

Für das Amt des Präsidenten wurde gemeldet:

  • Nationalrat Gerhard Pfister (ZG)

Für das Amt eines Vizepräsidenten bzw. einer Vizepräsidentin wurden gemeldet:

  • Nationalrat Yannick Buttet (VS)
  • Nationalrätin Ida Glanzmann (LU)

Als Präsidiumsmitglieder wurden gemeldet:

  • Nationalrat Claude Béglé (VD)
  • Kantonsrätin Marianne Binder-Keller (AG)
  • Ständerat Pirmin Bischof (SO)
  • Nationalrat Martin Candinas (GR) 
  • Nationalrat Stefan Müller-Altermatt (SO)
  • Gemeinderat Reto Nause (Stadt Bern / BE) 
  • Grossrat und Präsident JCVP Schweiz Tino Schneider (GR)
  • Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter (BL) 
  • Regierungsrätin Heidi Z’graggen (UR)
  • Eine Vertreterin der CVP-Frauen Schweiz

pd/rem