Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Göblistrasse für fünf Monate Baustelle

In der Stadt hat es im vergangenen Jahr keine Einsätze wegen Hochwasser gegeben – ausser im Göbliquartier. Jetzt wird dort gebaut, damit das Wasser besser abfliessen kann.
Prekäre Situationen, wie hier in der Herti im Jahr 2010, soll es in Zukunft auch im Göbli nicht mehr geben. (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Prekäre Situationen, wie hier in der Herti im Jahr 2010, soll es in Zukunft auch im Göbli nicht mehr geben. (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Auf dem ganzen Gebiet der Stadt Zug leistete die Feuerwehr einzig im Gebiet Göbli im letzten Sommer und Herbst mehrere Wassereinsätze. Dies deshalb, weil im Zuge von baulichen Systemumstellungen zu viel Regenwasser aus dem Gemeindegebiet Baar über alte Leitungen in Richtung Zug abgeleitet wurde. Bei starken Niederschlägen floss das Wasser auf übersättigte Böden und drang in einzelne Liegenschaften ein.

Ab dem 16. Februar wird gebaut

Damit es im Gebiet Göbli zu keinen weiteren Hochwasserschäden kommt, baut die Stadt Zug eine Abwasserleitung von der Baarermatt zur Ackerstrasse, wie das Baudepartement mitteilt. Die Bauarbeiten beginnen beginnt am 16. Februar zwischen der Göblistrasse und dem Eichweg. Ab dem 9. März wird dann in der Göblistrasse gebaut, die deshalb auf dem Abschnitt der Baustelle für rund fünf Monate gesperrt werden muss. Die Umleitung erfolgt über den Lüssiweg.

Nach Bauabschluss wird die Leitung an die bestehende Leitung in der Acker-/Florastrasse angeschlossen. Der Abfluss wird begrenzt, damit das Hochwasserproblem nicht in das Gebiet Florastrasse verlagert wird.

Dank grossen Investitionen der Stadt Zug in den letzten Jahren fliesst das Wasser in anderen Stadtteilen in den Bächen und dem Abwassernetz auch bei starken Regenfällen in der Regel problemlos ab.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.