ZUG: Grünliberale unterstützen bürgerliche Ständeratskandidaten

Die Zuger Grünliberalen unterstützen die bürgerlichen Ständeratskandidaten Joachim Eder (FDP, bisher) und Peter Hegglin (CVP). Dies hat der Vorstand beschlossen, wie die Partei am Mittwoch mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen

Der Ständrat sei die "chambre de réflexion". Wer dort Einsitz nehmen wolle, müsse über eine grosse politische Erfahrung verfügen, schreibt die Partei. Die nächste Legislatur werde schwierig sein, die Baustellen seien gross. Flügelkämpfe, Partei- sowie Partikularinteressen hätten da wenig Platz.

Was es brauche, seien lösungsorientierte Politiker und keine reinen Parteisoldaten. Die Grünliberalen trauten den beiden bürgerlichen Kandidaten zu, "diese grosse Aufgabe für den Kanton Zug engagiert und würdig zu übernehmen", heisst es. (sda)