ZUG: Hausbewohner löscht Brand in Badezimmer

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug FFZ ist am Donnerstagmittag um 11.50 Uhr wegen einem Brand im Badezimmer in einem Mehrfamilienhaus aufgeboten worden.

Drucken
Teilen
Die FFZ im Einsatz an der General-Guisan-Strasse in Zug. (Bild: FFZ)

Die FFZ im Einsatz an der General-Guisan-Strasse in Zug. (Bild: FFZ)

Im Badezimmer eines Mehrfamilienhauses an der General-Guisan-Strasse hat es am Donnerstag gebrannt. Die ersten Löschversuche hat ein Hausbewohner mit Hilfe eines Feuerlöschers unternommen. Vollständig gelöscht wurde das Feuer anschliessend durch einen Atemschutztrupp der FFZ. Der Brandherd wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert, wie die FFZ am Abend mitteilt.

Im Anschluss mussten noch die verrauchten Räume mit einem Lüfter rauchfrei gemacht werden. Zur genauen Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden.

pd/nop
 

Einsatzbesprechung an der General-Guisan-Strasse. (Bild: FFZ)

Einsatzbesprechung an der General-Guisan-Strasse. (Bild: FFZ)