Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: «Ich bin mit Unterleibschmerzen erwacht»

Jolanda Spiess-Hegglin nimmt zu ihrer Rolle in der Zuger Sexaffäre Stellung – auf Facebook.
Als der Abend noch jung war: Markus Hürlimann und Jolanda Spiess-Hegglin an der Land­ammannfeier vom 20. Dezember 2014. (Bild: Charly Keiser)

Als der Abend noch jung war: Markus Hürlimann und Jolanda Spiess-Hegglin an der Land­ammannfeier vom 20. Dezember 2014. (Bild: Charly Keiser)

kk. «Es funkte schon früher». So titelten wir gestern in der «Zentralschweiz am Sonntag» zum Fall der Zuger Sexaffäre zwischen Jolanda Spiess-Hegglin (34) und Markus Hürlimann (40). Der Artikel gab die Aussagen von verschiedenen Kantonsräten wieder, die den Funken zwischen dem SVP-Kantonalpräsidenten und der Co-Präsidentin der Alternative-die Grünen bereits am Fest für den Kantonsratspräsidenten in Walchwil haben springen sehen wollen.

Dementi an die Facebook-Freunde

«Diese Darstellung ist falsch», schreibt Spiess an ihre Facebook-Freunde. Denn sie habe am besagten Anlass gar nicht teilgenommen. In der gleichen Meldung schildert sie zudem: «Ich bin am Sonntagmorgen mit Unterleibschmerzen erwacht und habe festgestellt, dass ich mich nicht an die Ereignisse des Vorabends erinnern konnte.» Gleichzeitig sei sie aber völlig klar gewesen und habe keinerlei Symptome gehabt, wie man sie nach übermässigem Alkoholkonsum haben müsste. Aufgrund der Schmerzen habe sie sich entschieden, das Kantonsspital aufzusuchen, wo sie untersucht worden sei. Die diensthabenden Ärzte hätten sie informiert, dass sie aufgrund der gegebenen Situation von Gesetzes wegen verpflichtet seien, die Strafuntersuchungsbehörden einzuschalten.

«An der Feier habe ich lediglich mässig Alkohol getrunken, dafür gibt es genug Zeugen. Ab 23.45 Uhr habe ich keine Erinnerung mehr», schreibt sie weiter und betont: «In meiner 9-jährigen Ehe hatte ich nie einen Seitensprung. Meine Ehe ist sehr intakt und wird diese Geschichte überstehen.»

Markus Hürlimann und Jolanda Spiess-Hegglin während der Landammannfeier am 19. Dezember. (Bild: Charly Keiser)

Markus Hürlimann und Jolanda Spiess-Hegglin während der Landammannfeier am 19. Dezember. (Bild: Charly Keiser)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.