Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Montessori-Schule wird weiter bekämpft

Ein Rechtsstreit um den Moosbachhof wurde vom Stadtrat entschieden. Doch der Konflikt geht weiter – nun wegen Weihnachtsschmuck.
Christian Glaus
Die Kinder lieben das Weihnachtsfenster bei der Montessori-Schule. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die Kinder lieben das Weihnachtsfenster bei der Montessori-Schule. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der Advent ist die Zeit der Besinnung und der Nächstenliebe. Man tut etwas Gutes, ist lieb zu einander. Nicht so im Loreto-Quartier, wo das Kinderhaus Moosbachhof, die Zuger Montessori-Schule, ihre Räume hat. Die Schule wird offensichtlich von zwei Nachbarn bekämpft. Erst hatten sie sich auf rechtlichem Weg dagegen gewehrt, dass das Kinderhaus den Betrieb ins benachbarte Haus «Stöckli» ausdehnen und dort eine Primarschule einrichten kann. Nun gehen sie sogar gegen das Weihnachtsfenster der Schule vor: Diese solle die Holzbeigen, Blumentöpfe und Laternen innert 14 Tagen entfernen, weil sie auf privatem Grund stehen. Das schreibt einer der Nachbarn in einer E-Mail an die Verwaltung, die auch unserer Zeitung vorliegt. Er droht mit rechtlichen Schritten.

«Als ich das gelesen habe, hat es mir den Nuggi raus gehauen», sagt Walter Ringger. Er wohnt ebenfalls am Blumenweg, neben der Montessori-Schule. «Die nehmen sich das Recht, einfach alles zu verhindern», klagt er. Für Ringger gehört eine solche Dekoration zu Weihnachten. «Dieses Vorgehen ist völlig herzlos. Das ganze Quartier ist brüskiert.» Schulleiter Markus Fehlmann findet das Vorgehen der beiden Nachbarn «unglaublich». Er lasse sich aber nicht unterkriegen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.