Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ZUG: Nachfrage beim öffentlichen Verkehr weiter gestiegen

Die Busse und Züge des Regional- und Ortsverkehrs im Kanton Zug haben 2016 mehr Fahrten gezählt als im Jahr davor. 326'000 Passagiere mehr als im Vorjahr haben den öffentlichen Verkehr genutzt. Dies entspricht einem Wachstum von 1,1 Prozent.
Die Stadtbahn Zug auf Höhe Lindenpark. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 10. Mai 2016))

Die Stadtbahn Zug auf Höhe Lindenpark. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 10. Mai 2016))

Sogar über zehn Prozent Wachstum verzeichnet die Verbindung zwischen Baar und Zug mit 280 000 Fahrten, wie die Volkswirtschaftsdirektion am Dienstag mitteilte. Auch die S-Bahn zwischen Steinhausen und Zug ist mit einem Passagierzuwachs von 6,8 Prozent erfolgreich.

Die Nachfrage auf den Bahnlinien hat gesamthaft um fünf Prozent zugenommen und betrug 2016 rund 29,5 Millionen Fahrten. Wer innerhalb des Kantons eine Strecke mit dem Schnellzug zurückgelegt hat, ist nicht erfasst.

sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.