Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Neue Prorektorin an der Kantonsschule Menzingen

Livia Eisenring wurde zur Prorektorin der Kantonsschule Menzingen per Schuljahr 2018/19 ernannt. Die 36-Jährige ist seit 2010 Mittelschullehrperson an der Kantonsschule Stadelhofen.
Livia Eisenring wird neue Prorektorin an der Kantonsschule Menzingen. (Bild: PD)

Livia Eisenring wird neue Prorektorin an der Kantonsschule Menzingen. (Bild: PD)

Mit dem weiteren Ausbau der Kantonsschule Menzingen wird auf das Schuljahr 2018/19 die Schulleitung mit einem dritten Prorektorat komplettiert. Auf Antrag der Schulkommission der Mittelschulen im Kanton Zug hat die Bildungsdirektion Livia Eisenring zur neuen Prorektorin der Kantonsschule Menzingen ernannt.

Eisenring absolvierte an der ETH Zürich ihre Ausbildung zur Turn- und Sportlehrerin. Nach erfolgreichen Unterrichtsjahren an Volks- und Mittelschulen wechselte sie 2010 an die Kantonsschule Stadelhofen in Zürich. Dort wirkt sie seit 2013 in der Kommission Qualitätsentwicklung mit, deren Leitung sie seit 2016 innehat. Seit dem letzten Jahr besucht sie eine Schulleitungsausbildung an der Hochschule St. Gallen, deren Abschluss im März 2018 bevorsteht. «Das pädagogische Profil der Kantonsschule Menzingen sowie deren Überschaubarkeit erachte ich als grosse Stärken», sagt Eisenring zu ihrer künftigen Wirkungsstätte. «Ich bin sehr motiviert, die Schule verantwortungsvoll, kompetent und mit hohem Engagement mitzuleiten.»

os/pd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.