Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ZUG: Neue Züge für die Stadtbahn

Genau vor zehn Jahren ist die Stadtbahn zum ersten mal gefahren. Inzwischen benutzen sie so viele Pendler, dass es zu Verspätungen und prallvollen Zügen gekommen ist. Doch es gibt gute Nachrichten.
Auf den Fahrplanwechsel 2016 wird neues Rollmaterial gekauft. (Archivbild Christof Borner-Keller / Neue ZZ)

Auf den Fahrplanwechsel 2016 wird neues Rollmaterial gekauft. (Archivbild Christof Borner-Keller / Neue ZZ)

Am 12. Dezember 2004 war es soweit: Die ersten Stadtbahnzüge zwischen Zug und Rotkreuz sowie zwischen Zug und Walchwil verkehrten erstmals im Kanton Zug – und über die Kantonsgrenzen hinaus. Für 67 Millionen Franken an Investitionskosten wurde das Projekt der Volkswirtschaftsdirektion von 1996 umgesetzt.

Inzwischen halten die modernen Niederflur-«Flirt»-Zugkombinationen an 15 Haltestellen und verkehren als S1 auf der Strecke von Baar bis Rotkreuz im 15-Minuten-Takt. Tagsüber ist die Stadtbahn neben der Autobahn längst zur leistungsfähigen Hauptachse im kleinräumigen und dicht besiedelten Zug geworden. Und speziell morgens und abends verkehren Pendler aus Zug und von noch weiter her schnell und komfortabel zur Arbeit. «Per 14. Dezember zum Fahrplanwechsel wird abends um 17.33 Uhr von Zug nach Cham und Rotkreuz ein zusätzlicher Entlastungszug fahren.» Und das ist noch nicht alles. Meyer: «Denn im Verlauf des Fahrplanwechsels 2016 kommen noch zwei weitere Kompositionen für zusätzliche Doppelführungen morgens und abends dazu.»

Wolfgang Holz

«Die Stadtbahn Zug ist in der Schweiz zurzeit einzigartig», so Lea Meyer, SBB-Mediensprecherin. (Bild: pd SBB / Francois Gribi)

«Die Stadtbahn Zug ist in der Schweiz zurzeit einzigartig», so Lea Meyer, SBB-Mediensprecherin. (Bild: pd SBB / Francois Gribi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.