ZUG: Neuer Chefarzt für die Medizinische Klinik

Michael Bodmer übernimmt Anfang September 2015 als Chefarzt die Leitung der Medizinischen Klinik im Zuger Kantonsspital. Er wird Nachfolger von Markus Vogt, der Ende Februar 2016 in Pension geht.

Drucken
Teilen
Michael Bodmer, künftiger Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kantonsspital Zug. (Bild: PD)

Michael Bodmer, künftiger Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kantonsspital Zug. (Bild: PD)

Michael Bodmer, künftiger Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kantonsspital Zug. (Bild: PD)

Michael Bodmer, künftiger Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kantonsspital Zug. (Bild: PD)

Der 42-jährige Michael Bodmer wurde vom Verwaltungsrat des Zuger Kantonsspitals zum neuen Chefarzt der Medizinischen Klinik gewählt. Wie das Zuger Kantonsspital am Montag mitteilte, tritt Bodmer Anfang September 2015 die Nachfolge von Markus Vogt an, der Ende Februar 2016 pensioniert wird. Vogt wird nach dem Start von Bodmer noch sechs Monate als Senior Consultant tätig sein wird.

Michael Bodmer ist seit Mai 2013 als Leitender Arzt an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin am Inselspital/Universitätsspital Bern tätig. In seiner neuen Funktion als Chefarzt der Medizinischen Klinik wird er Mitglied der Spitalleitung.

Bodmer verfügt laut Mitteilung über fundierte klinische Kenntnisse sowie langjährige Führungserfahrung. Er ist als Privatdozent an der Universität Bern tätig und engagiert sich in der Ausbildung von Medizin- und Pharmaziestudierenden sowie von Pflegefachpersonen.