Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Neulenker prallt in entgegenkommendes Auto

Ein Neulenker ist frontal in ein entgegenkommentes Auto geprallt. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, erlitt die Frau im anderen Auto leichte Verletzungen.
Unfall an der Kreuzung Industriestrasse/Lüssiweg in Zug. (Bild: PD)

Unfall an der Kreuzung Industriestrasse/Lüssiweg in Zug. (Bild: PD)

In Zug ist am Freitagmorgen, kurz vor 07.45 Uhr, ein Neulenker an der Kreuzung Industriestrasse/Lüssiweg frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt, wie die Zuger Polizei mitteilt. In der Folge kam es bei der besagten Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen.

Der 19-jährige Autofahrer beabsichtigte, von der Industriestrasse nach links in den Lüssiweg abzubiegen. Dabei habe er ein korrekt fahrendes Fahrzeug übersehen, worauf es zu einer Frontalkollision kam. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, erlitt die 45-jährige Frau im anderen Auto leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst Zug brachte sie zur Kontrolle ins Spital. Beide Autos erlitten Totalschaden.

Dem Neulenker wurde der Führerausweis abgenommen. Er werde sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

pd/os.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.