Zug
Open-Air-Musik am Huwilerturm geht in die zweite Runde

Der Zuger Verein Concert Nights präsentiert die schönsten Melodien der Filmmusik, interpretiert von einem hochkarätigen Trio unter freiem Himmel.

Andreas Faessler
Drucken
Stimmige Kulisse für ein Open-Air-Konzert: der Huwilerturm am Daheimpark.

Stimmige Kulisse für ein Open-Air-Konzert: der Huwilerturm am Daheimpark.

Archivbild: Andreas Faessler

Das erste Konzert unter freiem Himmel am Huwilerturm im vergangenen Sommer hat rund 640 Musikinteressierte in den Daheimpark gelockt. Der organisierende, neu gegründete Zuger Verein Concert Nights will damit einerseits Nachwuchstalenten eine Aufführungsplattform bieten und andererseits die allgemeine Bevölkerung an die Faszination klassische Musik heranführen – in lockerem, ungezwungenen Ambiente.

Nun steht das zweite Open-Air-Konzert an: Bestand das Programm im letzten Jahr aus einem Potpourri bekannter Melodien der Klassik, wird es dieses Jahr Filmmusik sein. Ein versiertes Streicher-Piano-Ensemble wird die bekanntesten Melodien dieser Sparte interpretieren.

Namentlich auf der Bühne steht die Violinistin Irina Pak, welche bereits am Konzert im vergangenen Jahr im Vordergrund mitgewirkt hat. Am Piano sitzt Inna Angelova (*1990). Die bulgarischstämmige Klaviervirtuosin war gerade mal fünf Jahre alt, als sie mit dem Unterricht begann. Die mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Pianistin kann auf eine bemerkenswerte Karriere mit namhaften Kooperationen und Soloauftritten zurückblicken.

Verstärkt wird das Duo mit der Cellistin Annapaola Zisman-Jacomella. Sie ist Dozentin für Fachdidaktik Violoncello an der Hochschule für Musik in Basel. Als praktizierende Cellistin tritt sie zum einen gemeinsam mit ihrem Mann, dem Bandoneonisten Michael Zisman, und zum anderen als Mitwirkende bei der Zuger Sinfonietta in Erscheinung.

Gemütlich auch ohne Sitzbänke

Da sich die Sponsorensuche dieses Jahr etwas schwieriger gestaltet hat, wie der verantwortliche Organisator Andreas Graf sagt, können für das Konzert 2022 keine Sitzbänke bereitgestellt werden. Somit sind alle Konzertbesucher herzlich eingeladen, es sich mit mitgebrachten Decken, Klappstühlen oder Ähnlichem bequem zu machen oder sich ganz einfach gemütlich auf der Wiese niederzulassen.

Das Konzert findet statt am Samstag, 20. August, um 20 Uhr im Daheimpark am Huwilerturm oberhalb der Zuger Altstadt. Der Eintritt ist frei. Näheres zum Konzert und zum Verein unter www.concert-nights.ch.