ZUG: Politiker und Sportler duellieren sich

Am Freitag machte der sogenannte Rollersprint im Einkaufscenter Zugerland Halt. Dabei mussten verschiedene Politiker und Sportler auf einem Rollentrainer gegeneinander antreten.

Merken
Drucken
Teilen
Josh Holden und Nolan Diem vom EVZ macht der Anlass sichtlich Spass. (Bild: PD)

Josh Holden und Nolan Diem vom EVZ macht der Anlass sichtlich Spass. (Bild: PD)

Die einzelnen Rollentrainer waren jeweils mit einem Monitor ausgerüstet, auf dem die zu absolvierende 900 Meter lange Strecke animiert wurde.

Am Ende jubelte ein Politiker. Der Baarer Gemeindeschreiber Walter Lipp fuhr mit der Devise «Gring ache und strample» allen davon. Selbst die EVZ-Spieler Josh Holden, Nolan Diem, Simon Lüthi und Dominic Lammer vermochten Lipp nicht vom ersten Platz zu verdrängen. Zuvor hatte Schwinger Pirmin Reichmuth die langanhaltende Bestzeit aufgestellt. Den Wettkampf eröffnet, hatte Nationalrat Thomas Aeschi.

pd/rlw

Er war am schnellsten: Der Baarer Gemeindeschreiber Walter Lipp. (Bild: PD)

Er war am schnellsten: Der Baarer Gemeindeschreiber Walter Lipp. (Bild: PD)