Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ZUG: Polizei fasst Einbrecher in Elektronikgeschäft dank Notruf

Dank einem Anruf auf die Notfallnummer ging ein Einbrecher der Polizei ins Netz. Er war in ein Elektrogeschäft eingedrungen.
Ein Polizist der Zuger Polizei am Funkgerät (Symbolbild). (Bild: Zuger Polizei)

Ein Polizist der Zuger Polizei am Funkgerät (Symbolbild). (Bild: Zuger Polizei)

Am Montagabend kurz vor 23 Uhr wurden ein Mann und eine Frau Augenzeugen eines Einbruchs: Ein Mann schlug die Scheibe eines Elektronikgeschäfts an der Baarerstrasse ein. Die Frau meldete die Beobachtung unverzüglich über die Notrufnummer 117. Gemäss einer Mitteilung der Zuger Polizei verliess der Mann die Ladenräumlichkeiten kurz darauf wieder.

Die Polizei fasste den mutmasslichen Einbrecher in unmittelbarer Nähe des Tatorts. Der Mann trug jedoch keine Beute auf sich.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.