ZUG: Polizei stoppt zwei Blaufahrer im Kanton Zug

Die Polizei hat am Wochenende im Kanton Zug zwei Autofahrer angehalten, die nicht mehr fahrfähig waren. Sie mussten ihren Ausweis vor Ort abgeben.

Drucken
Teilen
Symbolbild (Bild: Keystone/ Jean.Christoph Bott)

Symbolbild (Bild: Keystone/ Jean.Christoph Bott)

Die Zuger Polizei hat am Wochenende in Zug und Walchwil zwei Autofahrer gestoppt, die alkoholisiert am Steuer sassen. Ihre Atemalkoholwerte betrugen 1,38 bzw. 1,82 Promille.

Die beiden fehlbaren Lenker im Alter von 58 und 22 Jahren müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. Zudem wurde ihnen der Führerausweis vor Ort abgenommen.

pd/rem