Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rangierlokomotive prallt in Zug mit Auto zusammen

Auf der Industriestrasse in Zug hat eine Rangierlokomotive ein Fahrzeug gerammt. Verletzt wurde niemand.
An der Industriestrasse in Zug kam es zu einem Unfall. (Bild: Zuger Polizei)

An der Industriestrasse in Zug kam es zu einem Unfall. (Bild: Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen, 18. Juli, kurz nach 7.30 Uhr, auf der Industriestrasse in der Stadt Zug. Eine Rangierlokomotive fuhr auf dem dortigen Gleis und beabsichtigte, die zu dieser Zeit gesperrte Industriestrasse, zu überqueren. Laut Medienmitteilung der Medienstelle der Zuger Strafverfolgungsbehörden fuhr gleichzeitig ein 74- jähriger Autolenker aus einer Ausfahrt einer angrenzenden Liegenschaft heraus und übersah dabei die Lokomotive. Daraufhin kam es zum Zusammenprall.

Das Auto prallte mit der Lokomotive zusammen (Bild: Zuger Polizei)

Das Auto prallte mit der Lokomotive zusammen (Bild: Zuger Polizei)

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden am Auto beträgt einige Tausend Franken. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.