ZUG: Saisonstart auf dem Zugersee

Am Samstagabend startet die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee in die neue Saison. Ab Sonntag werden täglich zehn Landungsstege angefahren.

Drucken
Teilen
Das Motorschiff Zug vor Arth. (Bild: PD)

Das Motorschiff Zug vor Arth. (Bild: PD)

Auch in der neuen Saison gibt es verschiedene Gastro- und Musikevents auf dem Zugersee. Start ist am Samstagabend, wie die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugeree mitteilt. Ab Sonntag, 13. April fahren dann die Kursschiffe täglich zehn Haltestelle an. Es sind dies Zug Bahnhofsteg und Landsgemeindeplatz, Cham, Oberwil, Buonas, Risch, Lotenbach, Immensee, Wachwil und Arth am See.

Im Einsatz sind die Motorschiffe Rigi und Schwyz. Am Sonntag verlassen die Schiffe neunmal den Zuger Bahnhofsteg, unter der Woche sind es drei Mal. Eine Fahrt von Zug nach Arth Goldau dauert rund 2 Stunden und 10 Minuten. Eine Tageskarte mit dem Halbtax kostet 17.50 Franken.

rem

Hinweis: Weitere Angebote auf www.zugersee-schifffahrt.ch