Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Seetaler Bus erhält neues Design

Ab sofort ist im Seetal ein neuer Bus auf den Linien der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) unterwegs. Dieser ist schweizweit der erste Solo-Bus, der mit der neuen Front des Schweizer Busbauers Hess fährt.
So sieht der neue Solo-Bus mit der riesigen Frontscheibe aus. (Bild: pd)

So sieht der neue Solo-Bus mit der riesigen Frontscheibe aus. (Bild: pd)

Der neue Bus der ZVB-Flotte sieht ganz anders aus, als ältere Modelle, wie die ZVB am Montag mitteilen. So erinnere der Bus optisch eher an eine Stadtbahn. Vor allem die Front sei viel dynamischer gestaltet.

Boden in Holzoptik

Die Fahrgäste würden sich in dem neuen Bus fast wie in einem Wohnzimmer fühlen. Grund: Der Boden ist in Holzoptik gestaltet. Durch die Einzelradaufhängung ist die Busfahrt ruhiger und eine riesige Frontscheibe bietet eine Rundumsicht für die Fahrgäste. Zudem erhöht diese die Sicherheit, weil die Sicht des Chauffeurs nicht eingeschränkt wird. Der Bus fährt ab sofort vorwiegend im Seetal auf den Linien 106 (Hitzkirch – Müswangen – Hämikon Berg) und 107 (Hitzkirch – Schongau).

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.