ZUG: Sihlbruggstrasse wird im Sommer erneut gesperrt

Im Sommer muss sie Sihlbruggstrasse zwischen Sihlbrugg und Neuheim zwei Wochen lang für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Es kommt zu Einschränkungen auf der Buslinie 31.

Drucken
Teilen
Die Sihlbruggstrasse zwischen Sihlbrugg und Neuheim soll im Sommer für 2 Wochen lang komplett gesperrt werden. (Bild: Stefan Kaiser / ZZ)

Die Sihlbruggstrasse zwischen Sihlbrugg und Neuheim soll im Sommer für 2 Wochen lang komplett gesperrt werden. (Bild: Stefan Kaiser / ZZ)

Weil zwischen Sihlbrugg und Neuheim ein neuer Deckbelag eingebaut werden muss, wird die Sihlbruggstrasse vom 6. bis 17. Juni für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Die Busse der Linie 31 verkehren darum als separate Linien zwischen Baar, Bahnhof und Neuheim sowie Baar, Bahnhof und Sihlbrugg Dorf. Zwischen Sihlbrugg Dorf und Neuheim verkehren keine Kurse, sodass die Haltestelle Neuheim Tal in dieser Zeitspanne nicht bedient wird. Das teilen die Zugerland Verkehrsbetriebe ZVB am Montag mit.

Bereits im 2016 musste die Strasse während eines ganzen Jahres saniert und für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Die erneute Sperrung bildet ein Abschluss dieser Bauarbeiten.

pd/nop
 

HINWEIS

Alle geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten unter www.zvb.ch sowie als Aushang in Baar Bahnhof.