ZUG: Sind die Tage dieses Turms gezählt?

Die Hochhäuser Zugs kommen in die Jahre. Nebst dem «Marc-Rich-Gebäude» könnte auch eines der ersten Stunde schon bald abgerissen werden.

Charly Keiser
Drucken
Teilen
Der Glashof von Fritz Stucky und Rudolf Meuli wurde 1966 
fertiggestellt. (Bild: Werner Schelbert / Neue ZZ)

Der Glashof von Fritz Stucky und Rudolf Meuli wurde 1966 fertiggestellt. (Bild: Werner Schelbert / Neue ZZ)

Die Zuger Kantonalbank will bekanntlich das ehemalige Marc-Rich-Gebäude abreissen lassen und dieses durch einen schmalen und hohen Bau ersetzen. Einen Steinwurf entfernt steht der 14-stöckige Glashof. Und auch dessen Tage könnten schon bald gezählt sein. Denn wie gerüchteweise zu erfahren ist, muss der 1966 vollendete Bau umfassend saniert – oder dem Erdboden gleichgemacht werden.

Die Zeit drängt

Der Grund liegt einerseits bei «umfangreichen Brandschutzmassnahmen», die bis 2016 realisiert sein müssen, wie Max Uebelhart, Geschäftsführer der Gebäudeversicherung Zug, auf Anfrage bestätigt. Zwar sei im Gebäude 2011 eine Brandmeldeanlage montiert worden, doch das Haus stamme aus einer Zeit, in der man die heute gültigen Vorschriften nicht gekannt habe, betont Uebelhart. «Darum werden die heutigen Brandschutzvorschriften den alten Gebäuden quasi übergestülpt, und es müssen die geforderten Anpassungen gemacht werden. Unser Hauptaspekt ist dabei immer die Personensicherheit.»

Markus Strauss, Direktor der Eigentümerin, der Assetimmo Immobilien-Anlagestiftung, gibt sich bedeckt: «Die Eigentümerin des Glashofs wird und kann betreffend die Varianten Sanierung oder Rückbau und Neubau erst aufgrund der dannzumal festgesetzten neuen Bebauungsordnung entscheiden. Grundsätzlich sind beide Varianten denkbar.»

Es wird aber auch gemunkelt, dass die Erdbebensicherheit des Glashofs nicht mehr den heutigen Anforderungen genüge. Ein Insider sagt: «Wenn Brandschutz und Erdbebensicherheit erhöht werden müssen, geht das mächtig ins Geld. Das bedingt nämlich auch Arbeiten an der Statik. Das Gebäude müsste während der Sanierung geräumt werden. Die Kosten solch einer Sanierung können schnell den Betrag für einen Neubau übersteigen.