ZUG: So hoch sind die Zentrumslasten der Stadt Zug

1730 Franken: So viel zahlt jeder Stadtzuger im Schnitt an die Zentrumslasten. Dabei würden die Gemeinden das gerne korrigieren.

Christian Volken
Drucken
Teilen
Auch die Bossard-Arena wurde mehrheitlich durch die Stadt Zug finanziert. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Auch die Bossard-Arena wurde mehrheitlich durch die Stadt Zug finanziert. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Eine Studie des Bundesamts für Raumentwicklung weist für die Stadt Zug Zentrumslasten aus, die zu einer Mehrbelastung von 51 Prozent gegenüber allen anderen Zuger Gemeinden führen. Markante Mehrbelastungen fallen in den Bereichen Kultur und Sport sowie Freizeit und Kirche, bei der Gewährleistung von öffentlicher Ordnung und Sicherheit und bei der sozialen Sicherheit an. Auch die Kosten für die allgemeine Verwaltung schwingen im Vergleich mit den Gemeinden obenaus.

Einig über die Entlastung

Dass die Stadt Zug entlastet werden muss, darüber sind sich die elf Gemeindepräsidenten einig. Eine Möglichkeit wäre eine Neugestaltung des Zuger Finanzausgleichs (ZFA). Ein entsprechendes Papier liegt seit rund einem Jahr auf dem Tisch.