Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zug soll mit kantonaler Behörde Gleichstellung fördern

Zug könnte eine kantonale Behörde zur Förderung der Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern erhalten. Das Parlament hat am Donnerstag die Regierung beauftragt, eine entsprechende Vorlage auszuarbeiten. Entscheiden wird schliesslich darüber das Kantonsparlament.

(sda) Die Fachstelle, die Zug zur Förderung der Gleichstellung erhalten soll, solle sich strukturell an den 15 heute existierenden Gleichstellungsbüros in anderen Kantonen orientieren, fordern verschiedene ALG-Kantonsräte in der Motion, die der Rat an die Regierung zur Bearbeitung überwies.

1991 führte der Kantonsrat Zug erstmals ein Büro für die Gleichstellung von Mann und Frau ein. Dieses wurde 1995 wieder geschlossen. 1998 beschloss das Parlament die Bildung einer auf vier Jahre befristeten Kommission für die Gleichstellung von Frau und Mann mit einem jährlichen Budget von 100'000 Franken, 2010 lehnte der Kantonsrat die Weiterführung der Kommission dann aber ab.

Seither gebe es keine öffentliche Institution, die sich mit der Förderung der Gleichstellung befasste, schreiben die Motionäre. Obwohl der Anteil der erwerbstätigen Frauen gestiegen sei, seien sie in Führungspositionen und Politik untervertreten.

Auch in Sachen Lohngleichheit gehöre der Kanton Zug im nationalen Vergleich «zu den Schlusslichtern» und der Kanton habe einen geringen Frauenanteil in den Kadern von staatsnahen Betrieben.

FDP-Antrag scheiterte

Anders sah dies die FDP-Fraktion. Der Kanton verstosse in der Genderfrage weder gegen das Gesetz noch gegen die Verfassung, sagte Cornelia Stocker (FDP). Es bestreite niemand, dass in Sachen Gleichstellung nicht alles «paletti» sei. Aber der Handlungsbedarf sei erkannt, entsprechende Korrekturen seien auf gutem Weg, sagte Stocker.

Ihre Fraktion beantragen, die Motion nicht zu überwiesen, scheiterte mit diesem Antrag aber mit 30 zu 41 Stimmen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.