ZUG: Steinhauser Gemeinderat verteilt Ämter

Der Gemeinderat von Steinhausen hat die Ressortverteilung vorgenommen. Es kommt zu Rochaden.

Drucken
Teilen
Die Gemeindeverwaltung von Steinhausen. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die Gemeindeverwaltung von Steinhausen. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Jetzt ist klar, wer welches Ressort in der Gemeinde Steinhausen für die Legislaturperiode 2015 - 2018 übernimmt. Wie die Gemeinde mitteilt, wechselt Hans Staub von der Abteilung Bau und Umwelt in die Abteilung Sicherheit und Bevölkerungsschutz. Er ist neu auch zuständig für das Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen.

Der neu gewählte Andreas Hürlimann übernimmt an seiner Stelle die Abteilung Bau und Umwelt und die neue Gemeinderätin Esther Breuer die Abteilung Soziales und Gesundheit. Vizepräsident des Gemeinderates und damit Stellvertreter von Gemeindepräsidentin Barbara Hofstetter wird Hans Staub.

Die Verteilung der Abteilungen im Detail:

Präsidiales

Barbara Hofstetter (CVP) / Stv. Hans Staub

Finanzen und Volkswirtschaft

Carina Brüngger (FDP) / Stv. Hans Staub

Bildung und Schule

Barbara Hofstetter / Stv. Esther Breuer

Bau und Umwelt

Andreas Hürlimann (Alternative - die Grünen) / Stv. Barbara Hofstetter

Sicherheit und Bevölkerungsschutz

Hans Staub (CVP) / Stv. Carina Brüngger

Soziales und Gesundheit

Esther Breuer (FDP) / Stv. Andreas Hürlimann

Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen

Hans Staub / Stv. Carina Brüngger

Der neu zusammengesetzte Gemeinderat wird am 12. Januar 2015 seine erste offizielle Sitzung abhalten.

pd/rem

Barbara Hofstetter, Gemeindepräsidentin von Steinhausen. (Bild: Christian Herbert Hildebrand)

Barbara Hofstetter, Gemeindepräsidentin von Steinhausen. (Bild: Christian Herbert Hildebrand)

Esther Breuer übernimmt das Ressort Soziales und Gesundheit. (Bild: PD)

Esther Breuer übernimmt das Ressort Soziales und Gesundheit. (Bild: PD)

Carina Brüngger behält das Ressort Finanzen und Volkswirtschaft. (Bild: PD)

Carina Brüngger behält das Ressort Finanzen und Volkswirtschaft. (Bild: PD)

Andreas Hürlimann übernimmt das Ressort Bau und Umwelt (Bild: PD)

Andreas Hürlimann übernimmt das Ressort Bau und Umwelt (Bild: PD)

Hans Staub übernimmt das Ressort Sicherheit und Bevölkerungsschutz. (Bild: PD)

Hans Staub übernimmt das Ressort Sicherheit und Bevölkerungsschutz. (Bild: PD)