ZUG: Störung im Bahnverkehr bei Zug behoben

Die Bahnstrecke zwischen Steinhausen und Zug war am Montagvormittag während drei Stunden unterbrochen. Grund dafür war eine defekte Schweissnaht, die SBB-Fachleute an einem Gleis entdeckten.

Drucken
Teilen
Die Zugstrecke zwischen Zug und Steinhausen ist unterbrochen. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Die Zugstrecke zwischen Zug und Steinhausen ist unterbrochen. (Symbolbild) (Bild: Keystone)

Die defekte Stelle musste geschweisst werden. Für die Dauer der Störung zwischen 8.30 und 11.30 Uhr verkehrten zwischen Steinhausen und Zug Ersatzbusse. (sda)