Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Strassenverkehrsamt versteigert spezielle Nummernschilder

Das Strassenverkehrsamt Zug wird ab nächstem Jahr spezielle Autonummern versteigern. Interessierte werden sich über eine Internetplattform an den Auktionen beteiligen können.
Kontrollschild Redaktionsauto Zug Stefan Kaiser (Neue ZZ)

Kontrollschild Redaktionsauto Zug Stefan Kaiser (Neue ZZ)

Das Zuger Strassenverkehrsamt wird ab kommendem Januar spezielle Fahrzeug-Nummernschilder versteigern, wie der Zuger Regierungsrat in einer Mitteilung schreibt. Dabei wird das Amt selber festlegen, um welche Nummern es sich dabei handeln wird. Interessierte werden sich über ein Auktions-Tool im Internet an den Versteigerungen beteiligen können.

Nicht betroffen ist von der neuen Vergabemethode die seit Langem übliche Abtretungspraxis, heisst es in der Mitteilung weiter. Fahrzeughalter können somit die ihnen zugeteilten Nummernschilder auch weiterhin an andere Halter verkaufen oder unentgeltlich übergeben.

Die ersten Auktionstermine wird das Strassenverkehrsamt noch öffentlich bekannt geben, unter anderem im Amtsblatt.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.