Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Thomas Lötscher wird Generalsekretär der Zuger Finanzdirektion

Der Zuger Regierungsrat hat Thomas Lötscher zum neuen Generalsekretär der Finanzdirektion des Kantons Zug berufen. Er tritt per 1. Januar 2017 die Nachfolge von Martin Bucherer an, welcher Leiter der Dienststelle Wirtschaft und Arbeit (wira) des Kantons Luzern wird.
Thomas Lötscher, links, wird per Ende Jahr als Kantonsrat zurücktreten. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Thomas Lötscher, links, wird per Ende Jahr als Kantonsrat zurücktreten. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Thomas Lötscher übernimmt am 1. Januar 2017 als neuer Generalsekretär die fachliche, personelle und organisatorische Führung des Direktionssekretariates der Finanzdirektion des Kantons Zug. Thomas Lötscher wohnt in Neuheim, ist 48-jährig, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Aufgrund seiner Tätigkeit als Kantonsrat ist er mit den politischen Prozessen und den laufenden sowie anstehenden Geschäften der Finanzdirektion bestens vertraut, wie die Finanzdirektion des Kantons Zug am Freitag mitteilte. Lötscher wird als Kantonsrat auf Ende 2016 zurücktreten.

Thomas Lötscher ist aktuell Head of Corporate Communications and Investor Relations der Metall Zug AG. Er hat einen Abschluss der Universität St. Gallen in Betriebswirtschaft mit Ver-tiefung Marketing (lic. oec. HSG). Während über 20 Jahren war Lötscher in verschiedenen (Führungs-)Funktionen im Bankbereich, u. a. auf dem Platz Zug, tätig.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.