ZUG: Unbekannter fährt junge Frau in Rotkreuz an und haut ab

In Rotkreuz ist eine junge Frau von einem Auto erfasst und leicht verletzt werden. Die Polizei sucht den Lenker, der sich aus dem Staub machte.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau lief von der Birkenstrasse (hinten) in Richtung Bahnhof Rotkreuz, als sie vor dem Hotel Apart (links im Bild) von einem unbekannten Autofahrer erfasst wurde. (Bild: Google Maps)

Die Frau lief von der Birkenstrasse (hinten) in Richtung Bahnhof Rotkreuz, als sie vor dem Hotel Apart (links im Bild) von einem unbekannten Autofahrer erfasst wurde. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Zuger Polizei am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in Rotkreuz. Eine 23-jährige Frau lief von der Birkenstrasse herkommend in Richtung Bahnhof Nord in Rotkreuz. In der Begegnungszone vor dem Hotel Apart wurde sie von einem unbekannten Auto von hinten erfasst.

Die Frau wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Die Zuger Polizei bittet den fehlbaren Lenker, sich bei der Einsatzzentrale der Zuger Polizei unter der Telefonnummer 041 728 41 41 zu melden. Ebenfalls sucht sie Zeugen, die den Vorfall beobachtet und Angaben zum Lenker und zum Unfallhergang machen können.

pd/rem