ZUG UND BAAR: Strassen wegen Belagsarbeiten gesperrt

In Zug und Baar kommt es im Monat August zu mehreren Strassensperren. Der Grund dafür sind Belagsarbeiten.

Drucken
Teilen

Wie die Baudirektion des Kantons Zug in einer Mitteilung schreibt, werden im August drei Strassen in Baar und Zug wegen Belagsarbeiten gesperrt. Folgende Strassen sind von einer Sperre betroffen:

Die Ägeristrasse muss im Abschnitt Fadenstrasse (Zug) bis Talacher (Baar) gesperrt werden. Eine Umleitung wird signalisiert.

Die Artherstrasse wird nur einspurig befahrbar sein. Der Einbau des Deckenbelags erfolgt im Abschnitt Eielen-Lotenbach. Aus Qualitätsgründen und verkehrstechnischen Überlegungen wird der Deckbelag in zwei Etappen mit einer Länge von je zirka 900 Metern eingebaut.

An der Blickensdorferstrasse finden vom 10. bis 15. August Vorarbeiten statt. Dabei werden die Verkehrsbeziehungen aufrecht erhalten. Für die Teilsperre vom 17. bis 18. August ist eine Verkehrsumleitung für die Fahrtrichtung Baar vorgesehen. In Fahrtrichtung Kappel ist die Durchfahrt für den Verkehr jederzeit gewährleistet.

Da die Belagsarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig. Entsprechende Hinweise befinden sich auf der Webseite www.zug.ch/baustellen.

sab