ZUG: Velofahrer angefahren - Lieferwagenlenker gesucht

In Zug ist ein Velofahrer bei einer Kollision mit einem Lieferwagen verletzt worden. Danach fuhr der Lieferwagenlenker ohne anzuhalten davon.

Drucken
Teilen

Am Freitag kurz vor 14.45 Uhr fuhr ein 70-jähriger Velofahrer auf der Steinhauserstrasse in Zug in Richtung Steinhausen. Nach Angaben der Zuger Polizei touchierte ein vorbeifahrender Lieferwagen den Zweiradlenker, worauf dieser zu Fall kam.

Ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der mutmassliche Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Dank des getragenen Velohelmes erlitt der Radfahrer bloss leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst Zug brachte ihn ins Spital.

Die Zuger Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallfahrzeug oder -hergang machen können (Tel. 041 728 41 41). Beim signalisierten Fahrzeug handelt es sich um einen weissen Lieferwagen, womöglich einen am Heck fensterlosen Kastenwagen mit Schweizer Kontrollschildern.

pd/bac