Zug: Velofahrer stürzt und verletzt sich erheblich

In der Stadt Zug ist ein Fahrradfahrer gestürzt und verletzte sich am Kopf. Die Polizei sucht Zeugen.

Hören
Drucken
Teilen

(haz) Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend, 10. März, gegen 20.45 Uhr. Eine Fussgängerin fand bei der Kreuzung Industrie-/Mattenstrasse in der Stadt Zug auf dem Trottoir einen Mann, der neben seinem Fahrrad lag. Der 58-Jährige musste mit erheblichen Kopfverletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Polizei sucht Zeugen

Da der genaue Unfallhergang unklar ist, werden Zeugen gesucht. Wer den Sturz des Zweiradlenkers beobachtet hat oder wertvolle Angaben zum Unfallhergang oder zum beteiligten Fahrradfahrer machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden, Telefon 041 728 41 41.