ZUG: Velofahrerin stürzt auf Treppe und verletzt sich mittelschwer

Ohne Fremdeinwirkung ist eine Velofahrerin in Zug beim Befahren einer Treppe gestürzt. Sie verletzte sich dabei mittelschwer.

Drucken
Teilen
Die Zuger Polizei ist bei einem Unfall vor Ort. (Symbolbild) (Bild: Zuger Polizei)

Die Zuger Polizei ist bei einem Unfall vor Ort. (Symbolbild) (Bild: Zuger Polizei)

Die Velofahrerin war am Dienstagabend, kurz vor 23 Uhr, auf dem Alpenquai in Zug unterwegs. Als sie im Bereich Schützenmatt eine kleine Treppe passierte, stürzte sie und verletzt sich mittelschwer. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital, wie die Zuger Polizei mitteilt.

pd/chg