ZUG: Veloverleih wird immer beliebter

Der gratis Veloverleih im Kanton Zug kann auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurückblicken: Von Mai bis Oktober wurden über 5000 Velos an den beiden Standorten in Zug und Cham ausgeliehen.

Drucken
Teilen
Die Revision der Velos folgt in der Velowerkstatt der Halle 44. (Bild: VAM)

Die Revision der Velos folgt in der Velowerkstatt der Halle 44. (Bild: VAM)

Der Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) und die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zug (GGZ) haben die 20. Saison des gratis Veloverleihs im Kanton Zug abgeschlossen. Trotz des eher schlechten Wetters, insbesondere während der Ferienzeit, wurden mehr Velos ausgeliehen als im Vorjahr. Dies teilt der Verein am Dienstag mit. Insgesamt wurde das Angebot dieses Jahr 5090 Mal genutzt – im 2013 nur 4'684 Mal.

Höhere Ausleihzahlen als im Vorjahr

Nach der zweiten Saison direkt auf dem Bahnhofareal, kann das Leitungsteam des VAM und der GGZ ein positives Fazit ziehen. Der Standort sei jetzt bekannt, dies spiegle eine Steigerung der Ausleihzahlen auf 3746 (Vorjahr: 3221) wieder.

Start der Saison 2015

Der gratis Veloverleih im Kanton Zug werde auch im 2015 fortgeführt. Über den Winter werden die Velos jedoch unter der Leitung von Erwin Iten, Leiter Velowerkstatt, in der Halle 44 von Teilnehmenden des Beschäftigungsprogramms revidiert und teilweise auch ersetzt. Ab Anfang Mai 2015 stehen die Velos wieder für Fahrten im Kanton Zug bereit.

pd/pz