Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: Zentralschweizer Talente gesucht

Zum siebten Mal wird im Oktober und November die Zentralschweizer Talentshow in Zug durchgeführt. Zu gewinnen gibt es 2500 Franken.
Gesucht wird der Nachfolger von Lara Brunner (links), die 2013 das Finale der Zentralschweizer Talentshow gewann, hier mit Moderator Nina Havel. (Bild Werner Schelbert)

Gesucht wird der Nachfolger von Lara Brunner (links), die 2013 das Finale der Zentralschweizer Talentshow gewann, hier mit Moderator Nina Havel. (Bild Werner Schelbert)

Das Bestreben ist es, jungen und talentierten Sängerinnen und Sängern eine Plattform und Herausforderung zu bieten, und dies ohne Verpflichtung und Verträge für die Teilnehmer. Für interessierte Talente gibt es am Samstag, 17. Oktober, ein offenes Casting. Es findet von 10 bis 16 Uhr in der Musikschule Zug statt. Dabei werden die Gesangsbeiträge mit einer Kamera aufgezeichnet und danach von einem Fachteam ausgewertet.

Nach dem Casting werden die besten Talente ins Halbfinale (7. November) in der Galvanik in Zug eingeladen. Dort geht es um den Einzug ins Finale vom 21. November, welches in der Chollerhalle stattfindet und an dem die Sängerinnen und Sänger mit einer professionellen Liveband auftreten.

Förderpreis und Publikumspreis

Der Gewinner erhält einen Förderpreis in der Höhe von rund 2500 Franken vom Departement Musik der Zürcher Hochschule der Künste. In diesem Jahr wird zum ersten Mal auch ein Publikumspreis vergeben (Gutschein im Wert von 500 Franken).

Hinweis

Infos unter: www.zentralschweizertalentshow.ch

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.