Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG / ZÜRICH: Erdrutsch verschüttet Strasse über den Hirzel

Die Strasse zwischen Sihlbrugg und Hirzel ist derzeit gesperrt. Grund ist ein Erdrutsch.
Der Erdrutsch ereignete sich in der Region Schiffli zwischen Sihlbrugg und Hirzel. (Bild: Google)

Der Erdrutsch ereignete sich in der Region Schiffli zwischen Sihlbrugg und Hirzel. (Bild: Google)

Der Erdrutsch ereignete sich in der Region Schiffli zwischen Sihlbrugg und Hirzel. (Bild: Google)

Der Erdrutsch ereignete sich in der Region Schiffli zwischen Sihlbrugg und Hirzel. (Bild: Google)

Der Murgang ereignete sich am Montagnachmittag in der Region Schiffli zwischen Sihlbrugg und Hirzel, wie Thomas Maag, Sprecher der Zürcher Baudirektion, auf Anfrage von zugerzeitung.ch sagt. Rund fünf Kubikmeter Stein und Fels hatten sich gelöst und gelangten auf die Kantonsstrasse. Personen kamen keine zu Schaden. Weil unklar war, ob sich noch mehr Material löst, musste die Strasse für den Verkehr gesperrt werden.

Geologen haben am Dienstag die Abbruchstelle untersucht und ein provisorisches Sicherheitsnetz installiert. Inzwischen konnte das Tiefbauamt die Aufräumarbeiten abschliessen. Die Sperrung dürfte noch bis 16.30 Uhr andauern.

Die Strasse zwischen Sihlbrugg und Hirzel ist als «Problemzone» nicht unbekannt. Erst im letzten Oktober musste die Strasse für eine Woche gesperrt werden, weil es immer wieder zu grösseren Wasseraustritten auf die Fahrbahn kam, was bei Frost zu Vereisungen führte.

Der Strassenabschnitt rund einen Kilometer nach Sihlbrugg hatte sich in den letzten 22 Jahren um rund 20 Zentimeter gesenkt, was Sofortmassnahmen nötig machte. Täglich fahren rund 16'000 Fahrzeuge über den Hirzel.

rem

Dieser Hang ist ins Rutschen geraten. (Bild: Baudirektion Kanton Zürich)

Dieser Hang ist ins Rutschen geraten. (Bild: Baudirektion Kanton Zürich)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.