ZUG: Zug Estates steigert den Gewinn

Die Immobiliengesellschaft Zug Estates hat im ersten Jahr ihrer Selbständigkeit den Gewinn gesteigert. Die von der Industriegruppe Metall Zug abgespaltene Firma erreichte mit 57,9 Millionen Franken ein Resultat, das um 15,6 Prozent über dem Vorjahr lag.

Merken
Drucken
Teilen
Die Wirtschaft im Kanton Zug boomt. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Die Wirtschaft im Kanton Zug boomt. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Die Gesellschaft, die Immobilien bauen lässt und vermietet und auch in der Hotellerie und Gastronomie tätig ist, profitiert nach eigenen Angaben weiterhin von der boomenden Wirtschaft im Kanton Zug. Der Preisschub im Immobilienmarkt habe aber auch das Risiko einer Blasenbildung am Markt verstärkt, hiess es am Donnerstag.

Zug Estates rechnet zwar für das laufende Jahr mit einer Abflachung am Markt, schätzt aber die Entwicklung im Kanton Zug stabil ein. Wohnraum und Geschäftsflächen bleiben nach Einschätzung der Gesellschaft gefragt. Aktien der Zug Estates werden seit dem 2. Juli 2012 an der Börse gehandelt.

sda