ZUG: Zuger trainieren mit den EVZ-Stars

Mit der Aktion «Fit 4 Zug» lädt der EVZ im Mai und Juni die Bevölkerung zu sechs kostenlosen Trainingsabenden mit den EVZ-Cracks und Zuger Persönlichkeiten ein.

Drucken
Teilen
EVZ-Spieler mit der Zuger Bevölkerung beim Jogging auf dem Vitaparcour in Rotkreuz (Bild: Werner Schelbert (Rotkreuz, 30. April 2014))

EVZ-Spieler mit der Zuger Bevölkerung beim Jogging auf dem Vitaparcour in Rotkreuz (Bild: Werner Schelbert (Rotkreuz, 30. April 2014))

Der EVZ will mit dieser Aktion einen Beitrag zur allgemeinen Fitness und Gesundheit leisten und den Kontakt mit der Zuger Bevölkerung pflegen. Mit Ausnahme der letzten Veranstaltung, finden die Trainingsabende jeweils am Dienstagabend statt. Die Trendsportarten Nicadance und Speedminton wurden in diesem Jahr neu ins Programm aufgenommen. Der Anlass findet bereits zum dritten mal statt.

Das Programm beginnt am 13. Mai auf dem Vitaparcours in Risch-Rotkreuz. Dabei werden die Teilnehmer um 18.30 Uhr mit dem neuen EVZ-Bus vom Arenaplatz nach Rotkreuz und wieder zurück gefahren, wie der Verein am Mittwoch mitteilt. Danach folgen Athletiktraining, Nicadance, Biken und Speedminton. Den Abschluss der diesjährigen Aktion «Fit 4 Zug» macht der Monday Night Skate-Event vom Montag, 16. Juni. Unterstützt wird das Gesundheitsengagement von Novartis als Presenting Partner und den Zugerland Verkehrsbetrieben als Co-
Partner.

Die Anlässe sind kostenlos und finden bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wie in den letzten Jahren sind neben den EVZ-Spielern auch zahlreiche Zuger Persönlichkeiten dabei. Und für alle, die mitmachen, wartet gar eine kleine Überraschung, so der Verein in seiner Mitteilung.

HINWEIS
Alle detaillierten Informationen unter www.evz.ch.

pd/nop