ZUG: Zwei Kilo Heroin in Auto entdeckt

Die Zuger Polizei hat bei der Kontrolle eines Autos eine grössere Menge Drogen gefunden. Ein 40-jähriger Iraner wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug zugeführt.

Drucken
Teilen
Dieses Heroin haben die Polizeibeamten in dem Auto des Iraners gefunden. (Bild: pd)

Dieses Heroin haben die Polizeibeamten in dem Auto des Iraners gefunden. (Bild: pd)

Zivilen Fahndern der Zuger Polizei fiel am Donnerstag kurz nach 11 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug an der Rigistrasse in Zug auf. Die Einsatzkräfte stoppten den 40-jährigen Lenker und durchsuchten sein Auto.

Im Wageninneren fanden die Polizisten rund zwei Kilogramm mutmassliches Heroin. Der im Kanton Zürich wohnhafte Iraner wurde festgenommen, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilen.
Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug zugeführt. Diese hat eine Untersuchung eröffnet.

pd/nop