ZUG: Zweimal Totalschaden nach Unfall

Auf der Baarerstrasse in Zug sind zwei Autos seitlich-frontal zusammengestossen. Die Autos sind schrottreif.

Drucken
Teilen
Bei dem Unfall in Zug wurde das eine Auto gegen die Tür eines Take-Away-Betriebs geschleudert. (Bild: Zuger Polizei)

Bei dem Unfall in Zug wurde das eine Auto gegen die Tür eines Take-Away-Betriebs geschleudert. (Bild: Zuger Polizei)

Am Freitag wollte ein 52-jähriger Autofahrer kurz nach 16.30 Uhr von der Baarerstrasse links auf die Äussere Güterstrasse abbiegen. Dabei übersah er einen korrekt fahrenden Autofahrer (26). Es gab einen heftigen Zusammenstoss, teilt die Zuger Polizei mit.

Nach der seitlich-frontalen Kollision schleuderte das Fahrzeug des 26-Jährigen über einen Fussgängerstreifen und prallte gegen die Tür eines Take-Away-Betriebs.

Verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge sind jedoch schrottreif. Die Schadenssume beläuft sich auf geschätzte 30'000 Franken.

pd/zfo

Bei einem Unfall wurde das eine Auto gegen die Tür eines Take-Away-Betriebs geschleudert. (Bild: Zuger Polizei)

Bei einem Unfall wurde das eine Auto gegen die Tür eines Take-Away-Betriebs geschleudert. (Bild: Zuger Polizei)